Kreisschülerrat

Der Kreisschülerrat ist das beschlussfassende Gremium der Schülervertretung auf Kreisebene. Hier wird jede Schule mit 2 Delegierten, dessen Stellvertreter, den Schulsprechern und anderen interessierten SVlern vertreten.

Der KSR legt in seinen Sitzungen, etwa 5 im Jahr, die Grundsteine für die inhaltliche Arbeit des Vorstandes und der Referate. Diese bestehen aus Mitgliedern des KSR. Die Referate sind für die inhaltliche Arbeit themenschwerpunktbezogen zuständig (z. B. Referat Integration).

 

Mehr Informationen findet ihr aus den entsprechenden, oben verlinkten, Seiten.