Schülervertretung an den Schulen

im Folgenden wird kurz der Aufbau und die Aufgaben der Amtsträger der SV an den Schulen beschrieben (mehr findet ihr in "Das Buch" der LSV):

 

Klassensprecher     
Der Klssensprecher ist der Vertreter der Klasse und die erste Ansprechperson für die Schüler der Klasse. Der Klassensprecher ertritt die Interessen der Klasse gegenüber dem Schülerrat, den Lehrern oder der Schulleitung.
Des Weiteren sichern die Klassensprecher den Informationsfluss zwischen der SV und der Klasse und andersrum.
 
Schülerrat
Im Schülerrat sind alle Klassen durch ihre Klassensprecher vertreten. Hier sollen die Wünsche der Schülerinnen und Schüler der Schule zusammengetragen werden und über die Arbeit der SV, wie zum Beispiel durchzuführene Projekte, beraten werden.
 
Schulsprecher
Der Schulsprecher bilden zusammen mit seinem Stellvertreter den Vorsitz der Schülervertretung, den sogennanten geschäftsführende Vorstand. Zu ihren Aufgaben gehört die Leitung und Organisation des Schülerrats und der Vorstandssitzungen, das Zusammenhalten und Organisieren der SV, die Öffentlichkeitsarbeit und Informationsweitergabe und die Vertretung der SV gegenüber der Schulleitung, Lehrern und anderen Gremien. Der Schulsprecher ist die Ansprechperson der SV für die Schulleitung und die Lehrer.
 
SV-Vorstand
Der Vorstand der Schülervertretung unterstützt die Schulsprecher in ihrer Arbeit. Er ist für die inhaltliche Arbeit der SV zuständig, er berät über Vorhaben, Projekte und Ähnliches und plant diese. Mitglieder des Vorstandes sind der Schulsprecher, sein Stellvertreter und 5 Beisitzer. Sie haben in den Vorstandssitzungen alle Stimmrecht. Im erweiterten Vorstand (nicht stimmberechtigt in den Vorstandssitzungen) gehöhren die restlichen Ämter, d. h. die KSR- und Schulkoferenz-Delegierten und freiwillige Mitarbeiter.
 
Kreisschülerrats-Delegierte
Die Kreisschülerratsdelegierten vertreten die Schule im Kreisschülerrat, der ca vier mal im Jahr stattfindet.
 
Schulkonferenz-Delegierte
Die Schulkofernez ist das wichtigste Gremium der Schule, in dem alle Personengruppen, das heißt die Schulleitung, die Lehrerinnen und Lehrer, die Eltern und natürlich die Schülerinnen und Schüler verrtreten sind. Sie ist die einzige Konferenz, in der ihr stimmberechtigt seid, daher habt ihr hier viel Mitspracherecht in wichtigen schulpolitischen Entscheidungen.
 

 

Ihr könnt in eurer SV an eurer Schule viel erreichen, wahrscheinlich sogar mehr als ihr denkt. Also nutz diese Chance und beteiligt euch an der SV-Arbeit. Es bringt euch und eurer Schule viel!

 

 

Falls ihr an eurer Schule garkeine oder keine funktionierende Schülervertretung habt, wendet euch bitte an uns oder die Landesschülervertretung, damit wir euch beim Aufbau der einer SV an eurer Schule helfen können, damit auch eure Interessen an eurer Schule umgesetzt werden können.